Ja zur Feuerwehr
Ja zur Feuerwehr


Einsatzstatistik

Letzter Einsatz

Aktuelle Termine

Nächste Dienstversammlung:

04. Februar 2015
Zeit: 18:00 Uhr
Thema: Rechte und Pflichten
Ausbildungsplan (pdf)

Nächste Jugendausbildung:

07. Februar 2014
Zeit: 09:00 Uhr
Thema: Fahrzeugkunde
Dienstplan JF (pdf)

Unwetterwarnungen DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Willkommen auf der Homepage der
Freiwilligen Feuerwehr Potsdam Drewitz

Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Potsdam Drewitz

Wir freuen uns sehr, dich auf unserer Webseite begrüßen zu können und nutzen die Gelegenheit uns vorzustellen.
Hier kannst du erfahren, wer sich hinter den Männern und Frauen befindet, die ausrücken um Brände zu löschen, den Keller auspumpen oder das Auto aus dem Graben holen.
Neugierig geworden?! Dann viel Vergnügen auf unserer Webseite... und vielleicht sieht man sich beim nächsten Tag der Offenen Tür persönlich.

Kontakt:

Freiwillige Feuerwehr
Potsdam-Drewitz
Alt Drewitz 26 A
14480 Potsdam

Tel.: 0331 / 61 79 86
Fax: 0331 / 60 04 435
E-Mail: ffw-Drewitzt-online.de

Besuchszähler

Besucher seit 19.11.2006

---Freunde zu Gast bei Freunden---

Besuch der finnischen Partnerfeuerwehr vom 31.10 bis 03.11.2014

Am letzten Wochenende waren auch drei Kameraden aus unserer finnischen Partnerfeuerwehr zu Gast. Am Freitag besuchten wir die Flughafenfeuerwehr Berlin Schönefeld und sahen uns anschließend den Flughafen BER an. Am Sonntag luden wir unsere Gäste zum Eishockeyspiel Berlin gegen München in die O2-World ein, bei dem die Berliner nur knapp (2:3) unterlagen. Das Wochenende war jedoch vor allem vom Bau einer Sauna geprägt! SAUNA??? Hier eine kurze Erklärung: Vor zwei Jahren bekamen wir, beim Besuch der Partnerwehr, einen holzbefeuerten Saunaofen geschenkt! Für die Finnen gehört eine Sauna eben einfach dazu, auch zu einer Feuerwehr. In Deutschland kann und darf man eine Sauna nicht einfach in ein angemietetes Objekt einbauen, also besorgte ein Kamerad einen alten Bauwagen. Einer der Gäste, Johannes Jonte, ist Saunabauer und so wurde in den alten Bauwagen eine original finnische Sauna eingebaut. Die Arbeiten sind fast abgeschlossen und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Vielen lieben Dank an unsere finnischen Gäste und vor allem an Jonte, der so fleißig für uns gearbeitet hat. Für ihn werden wir einen Ehrenplatz in der Sauna herrichten. Wir freuen uns, euch beim nächsten Besuch in unsere neue Sauna einladen zu können.

---Tagesausbildung der Jugendfeuerwehr---

Es war ein anstrengender, lehrreicher und spannender Tag für unsere Jugendfeuerwehr. Trotz des widrigen Wetters führten wir heute eine Tagesausbildung durch. Am Vormittag festigten wir das Wissen und trainierten trocken und im Trockenen auf der Wache. Nach dem Mittagessen ging es dann raus auf das Übungsgelände der Feuerwehr Potsdam. Dort musste dann alles ganz schnell gehen und ein Gebäudebrand gel&oml;scht werden. Die Kameraden der Jugendfeuerwehr meisterten diese Aufgabe mit Bravour.

Glückwunsch zur bestandenen Kinderflamme Stufe 1

Am 26.04.2014 haben vier Kinder der Kiddy-Feuerwehr die Kinderflamme in der Stufe 1 erworben.

Als Potsdams erste und in dieser Form auch einzige Kiddy-Feuerwehr überhaupt, haben heute 4 unserer Kiddys als erste der Stadt Potsdam die Prüfung zur Kinderflamme 1 erfolgreich abgelegt. Sie haben Sportlichkeit, Motorik, feuerwehrtechnische Kenntnisse, u.a. Kuppeln, Gerätekunde und Knoten legen, und natürlich Teamfähigkeit bewiesen. Wir sind stolz auf euch! Weiter so!

Wildes Osterfest

Vier Einsätze über der Osterfeiertage

Das diesjährige Osterfest wurde für unsere Mitglieder insgesamt vier mal unterbrochen. Dennoch zögerte keiner der erreichbaren Kameraden, verließ seine Familie und eilte zur Feuerwehr. Das herstellen einer Einsatzbereitschaft an Feiertagen gestaltet sich häufig als schwierig, da unsere Kameraden ihre Familien und Freunde besuchen. Aber dieses Mal waren ausreichend Kräfte da und konnten die Einsätze meistern.

Feuerwehrtag bei porta!

Am 17.08.2013 wurde es vor dem Möbelhaus porta! rot!

Auch dieses Jahr veranstaltete das Möbelhaus porta! wieder einen Thementag zum Thema Feuerwehr. Auf den Tag verteielt boten wir mehrere Attraktionen wie zum Beispiel einen Löschangriff der Jugendfeuerwehr, eine Fettexplosion in einer nachgebauten Küche, dem Auftritt der Kiddy-Feuerwehr uvm. Neben der Feuerwehr waren auch die Tierrettung Potsdam, der Blutspendetruck des DRK und die Firma Total Feuerschutz vertreten. Ein Highlight war eine Hubarbeitsbühne mit der die Besucher auf über 50m aufsteigen und in luftigen Höhe den Ausblick genießen konnten.

Bilder . . .

Tagesausbildung 2013

Trotz der Hochwasserlage ließen wir es uns nicht nehmen eine Tagesausbildung durchzuführen.

Im Rahmen der Neustrukturierung der Freiwilligen Feuerwehren in Potsdam sind wir gemeinsam mit den Frewilligen Feuerwehren Babelsberg/Klein Glienicke und Bornstedt im ABC-Zug. Während der Tagesausbildung trainierten wir den Umgang mir unserem neuen Einsatzfahrzeug, dem ABC-Erkundungswagen und führten den jährlichen CSA-Übungslauf durch.

Bilder . . .

80 Jahre Freiwillige Feuerwehr Drewitz

Tag der offenen Tür anlässlich unseres 80jährigen Bestehens

Am 2. November 1933 wurde aus der Pflichtfeuerwehr Drewitz heraus die Freiwillige Feuerwehr Potsdam Drewitz gegründet. Unseren 80. Geburtstag haben wir an diesem Wochenende in Form eines Kinderfestes zum Kindertag am 1.Juni gefeiert. Mit Hüpfburgen, dem singenden Feuerwehrmann, einer Malecke, Kinderschminken durch die Kita Storchennest, einem Grill- und Getränkestand sowie ausreichend Kuchen, gebacken von den Muttis und Vatis unserer Wache, wurde es ein gelungener Nachmittag. Die Kiddy-Feuerwehr unserer Wache hat zusammen mit der Jugendfeuerwehr ein Bühnenstück zum Thema "112 Ich ruf' die Feuerwehr" aufgeführt. Unsere Jugendfeuerwehr selbst hat einen Löschangriff durchgeführt, der abschnittsweise durch ihren Jugendwart für die Gäste erläutert wurde.

Der Familiengottesdienst zum Gemeindefest der Gemeinden Drewitz-Kirchsteigfeld und Stern am 2. Juni in der Dorfkirche Drewitz von Pfarrer Neumann wurde unter anderem genutzt, um uns als Feuerwehrleute zu segnen. Die Kita Nuthespatzen sang uns dazu ein sehr schönes Lied über die Feuerwehr, Pfarrer Neumann sprach nachdenkliche und dankende Worte, es wurde gesungen und gebetet.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Sponsoren und den sonstigen zahlreichen Unterstützungen, bei allen Gästen und Mitwirkenden, die diesen Geburtstag zu einem ganz besonderen gemacht haben.

Bikder folgen in Kürze!

Neues Einsatzfahrzeug = neue Aufgabengebiete

Nach vielen Jahren mussten wir uns von unserem KLF (Kleinlöschfahrzeug) verabschieden. Dieses Fahrzeug wurde vorrangig von der Jugendfeuerwehr genutzt, sodass der Abschied nicht leicht fällt. Der VW Transporter geht dennoch nicht in den Ruhestand. Er wird umgebaut und seinem neuen Zweck als VRW (Vorausrüstwagen) angepasst und in naher Zukunft an die Freiwillige Feuerwehr Satzkorn übergeben. Das primäre Aufgabengebiet wird dann nicht das bekämpfen von Bränden, sondern das Retten verunfallter Personen auf der Autobahn (A10) sein.
Das neue Fahrzeug, ein ABC-Erkundungswagen (ABC-ErkW), ist erster Bestandteil einer Neustrukturierung der Frewiwilligen Feuerwehren in Potsdam. Jede Feuerwehr übernimmt, neben den eigentlichen Aufgaben, ein Spezialgebiet. Gemeinsam mit den Feuerwehren Babelsberg/Klein Glienicke, Zentrum und Bornstedt werden wir uns auf ABC-Einsätze spezialisieren und zusätzlich die Erkundung übernehmen.

ABC-ErkW . . .

Neuer Wehrführer

Nach über 15 Jahren tritt Dirk Schulze als Wehrführer zurück!

Der Kamerad Dirk Schulze übernahm am 10.01.1998 offiziell die Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Potsdam Drewitz und löste damit die Wehrführerin Kameradin Elke Bura nach 14-jähriger Amtszeit ab. In den folgenden Jahren schaffte es Dirk durch seinen unermüdlichen Einsatz und durch persönliches Engagement, die Wache Drewitz nicht nur als schlagkräftigen Löschzug für die Stadt Potsdam zu erhalten, sondern die Leistungsfähigkeit durch Ausbildung, aber vor allem durch seine Zielstrebigkeit und persönlichen Opfern, zu steigern. Zahlreiche Einsätze, Übungen und Verantsaltungen beweisen, dass sich die Stadt Potsdam immer auf die Wache Drewitz und ihren Wehrleiter Dirk Schulze verlassen konnten. Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung, am 18.01.2013 trat Dirk Schulze nach über 15 Jahren als Wehrführer zurück. Die Nachricht über den Rücktritt traf die Wehr schwer, da sie einen ausgezeichneten Wehrführer verliert. Dennoch akzeptieren wir seine Entscheidung und freuen uns darüber, dass wir auch weiterhin auf Dirk Schulze als aktives Mitglied unserer Wache zählen dürfen. Zur Jahreshauptversammlung wurde der neue Wehrführer, Robert Teschke, vom Fachbereichsleiter Wolfgang Hülsebeck ernannt. Wir wünschen Robert Teschke alles Gute und viel Erfolg bei der Erfüllung seiner Aufgaben und sind zuversichtlich, dass er an die Leistungen seines Vorgängers anknüpfen kann.

Über uns

Wir sind die Freiwillige Feuerwehr Potsdam Drewitz

Die Freiwillige Feuerwehr Potsdam Drewitz ist eine von insgesamt 15 freiwilligen Wehren der Stadt Potsdam.
Wir übernehmen Einsätze in unserem Einsatzgebiet und darüber hinaus. Alle unsere Mitglieder sind freiwillige Helfer...

weiter lesen . . .

Wir sind ein Teil von Drewitz

Das ehemalige Dorf und seine Geschichte

Drewitz gehört seit 1939 zur Landeshauptstadt Potsdam. 1228 wurde dieses Dorf erstmals erwähnt und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück...

weiter lesen . . .

nach oben